JUGENDLICHE RAUBEN HANDTASCHEN

0
57
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Sonnabend, 05.01.2019, wurde gegen 16.20 Uhr eine ältere Dame das Opfer eines Handtaschenraubes in der Schleswiger Straße. Der Täter entkam an diesem Tag unerkannt .88-jähriger Frau die Handtasche geraubt

Auch am Sonntag, 06.01.2019, kam es zu einem Raub in Geestemünde.

Um 16.00 Uhr lief ein Ehepaar auf dem Gehweg der Borriesstraße. Plötzlich näherte sich von hinten eine Person und riss an der Handtasche, die die Frau in der Hand hielt. Reflexartig klammerte sich die 63-Jährige an ihrer Tasche fest und fiel dabei zu Boden. Der Täter rannte mit der Tasche davon. Die Frau verletzte sich bei dem Sturz leicht. In einem nahegelegenen Geschäft wurde die Polizei verständigt. Der Ehemann (70) konnte den Beamten eine gute Täterbeschreibung geben. Die Polizei nahm wenige Minuten später zwei junge Männer in der Nähe der Weserfähre fest. Als die Jugendlichen die herannahenden Beamten sahen, unternahmen sie noch einen Fluchtversuch. Bei ihrer Durchsuchung wurden die persönlichen Sachen des Opfers gefunden. Die Handtasche hatten sie auf dem Fluchtweg weggeworfen.

Die 13- und 14 Jahre alten Täter gaben bei ihrer Festnahme auch den Handtaschenraub am Vortag zu. Sie wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here