Angetrunkene Männer mit Kind auf dem Fahrersitz

0
110
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Dienstagabend, 13.11.2018, fuhr ein angetrunkener Autofahrer
durch Bremerhaven-Lehe. Auf dem Schoß des Fahrers befand sich ein
9-jähriger Junge. Passanten, die Zeugen der riskanten und
verantwortungslosen Fahrt geworden waren, alarmierten die Polizei. Das
Fahrzeug konnte von einer Streifenwagenbesatzung in der Rickmersstraße
Ecke Hafenstraße gestoppt werden.

Die Zeugen hatten das Auto gegen 19.00 Uhr im fließenden
Straßenverkehr entdeckt und die Einsatzkräfte der Polizei alarmiert. Als
der Pkw gestoppt werden konnte, stellte sich heraus, dass sowohl der
31-jährige Fahrer als auch der 59-jährige Beifahrer zum Teil erheblich
angetrunken waren. Mit dem Fahrer befand sich der 9-jährige Sohn des
Beifahrers auf dem Autositz. Von den drei Personen war lediglich der
Vater des Jungen angeschnallt.

Beide Männer reagierten auf die Kontrolle mit einer aggressiven
Grundhaltung, sie schimpften und gestikulierten wild. Das beruhigte sich
erst, nachdem beiden Handfesseln angelegt worden waren.

Nach der angeordneten Blutentnahme wurde der Führerschein des Fahrers
wie auch der Fahrzeugschein und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.
Der 9-Jährige wurde seiner Mutter übergeben. Beide Männer müssen sich
wegen ihres unverantwortlichen Verhaltens rechtlich verantworten.

.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here