Sperrung der Weserstraße nach Beschädigung der Gasleitung

0
77
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Bei Rohrverlegungsarbeiten wurde eine Gasleitung in der Weserstraße unter der Reithstraße beschädigt.

Der
Integrierten Regionalleitstelle Unterweser- Elbe wurde um 12:08 Uhr ein
Defekt an einer Gasleitung im Straßenbereich der Weserstraße gemeldet.
Beim
Eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits der Energieversorger und
ein Bauunternehmen vor Ort und hatten Maßnahmen eingeleitet, um die
beschädigte Gasleitung abzudichten.
Zuvor
war durch Rohrverlegungsarbeiten die Gasleitung unterhalb der
Reithstraße beschädigt worden, so dass Gas aus einer Baugrube austrat.
Die
Feuerwehr sperrte den Bereich großräumig ab und evakuierte vier Gebäude
in direkter Umgebung zur Schadensstelle. Weitere Häuser wurden
kontrolliert.
Die
evakuierten Anwohner konnten für die Zeit des Einsatzes in einem
angeforderten Bus untergebracht werden. Unterstützt wurde die Feuerwehr
bei den Maßnahmen durch die Polizei.
Der
Energieversorger musste zum Abdichten der Leitung an weiteren Stellen
die Leitung freilegen. Während dieser Maßnahmen stellte die Feuerwehr
den Brandschutz sicher und führte Messungen durch.
Die Stromversorgung in der Reithstraße musste durch den Energieversorger abgeschaltet werden.
Die Polizei veranlasste eine Vollsperrung der Weserstraße.
Nachdem die Gasleitung abgedichtet war, wurde die Einsatzstelle freigemessen.
Am Einsatz waren 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven beteiligt.

.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here