Ladendiebin erhält Centerverbot

0
177
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Mittag des 27.08.2018 fiel einer Streife des
Bewachungsunternehmens im Columbus Center eine Frau auf dem
Schifferplatz auf, als sie verschiedene Dinge von einer Tasche in die
andere packte.
Kurz darauf betrat sie ein nahegelegenes Geschäft. Die
Security-Mitarbeiter konnten beobachten, wie die Diebin gegen 13.00 Uhr
mehrere Kleinteile aus einem Regal nahm und gleich in einen Beutel
steckte. Die Frau wurde angesprochen. Sie hatte mehrere Taschen dabei,
die alle mit verschiedenen, neuwertigen Sachen gefüllt waren. Es ergab
sich der Verdacht, dass die 35-Jährige auf einer Diebestour in dem
Shopping-Center war und die Polizei wurde gerufen.
Eine Durchsuchung
förderte diverse Schreib­utensilien, Bekleidung, Schuhe, Geschenkartikel
und Pflegemittel zutage. Das Diebesgut konnte größtenteils den
Geschäften in der Nähe zugeordnet werden. Die Beschuldigte ist bereits
einschlägig in Erscheinung getreten und erhielt neben einer Strafanzeige
wegen Diebstahl auch ein Hausverbot für den gesamten Bereich des
Columbus Centers.
.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here