Unfall mit drei Beteiligten auf der A27

0
53
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Bremerhaven. Gestern Abend
gegen 18 Uhr wurden drei Autofahrer bei einem Unfall auf der A27 leicht
verletzt. Ein vierter PKW hatte sich auf der Fahrbahn in Höhe der
Anschlussstelle Geestemünde gedreht und stand quer zur Fahrbahn. Ein
51-jähriger Bremer und eine ebenfalls 51-jährige Bremerin bremsten ihre
PKW ab und wollten hinter dem querstehenden anhalten. Eine 35-jährige
Loxstedterin bemerkte dies mit ihrem Golf zu spät und fuhr auf den PKW
der Bremerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Peugeot auf
den Nissan des Bremers geschoben. Alle drei Fahrer wurden verletzt in
Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa
13.000 Euro geschätzt. Zwei der beschädigten PKW mussten abgeschleppt
werden.
.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here