Geldräuber nach Verfolgung festgenommen

0
128
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Nachmittag des 02.06.2018 kam es zu einem Raub im Ortsteil
Eckernfeld. Gegen 16.30 Uhr betrat ein Mann eine Bank in der Wurster
Straße und begab sich zum Geldautomaten. Der 75-Jährige ließ sich Geld
auszahlen und wollte es gerade in sein Portemonnaie einsortieren, als
ein unbekannter Täter blitzschnell zugriff und die Geldscheine an sich
nahm.
Der Räuber wollte aus der Halle rennen und wurde von dem
Geschädigten festgehalten. Dabei stürzten der Senior und der Täter im
Bereich der Automatiktür vor das Geldinstitut auf den Gehweg. Das Opfer
wurde dabei leicht verletzt.
Der jüngere Aggressor konnte sich aus
seiner Jacke, die der 75-Jährige noch eisern festhielt, befreien und
flüchtete in Richtung Speckenbüttel. Zeugen hatte die Tat beobachtet und
verfolgten den Räuber mit ihrem Auto. Gleichzeitig wurde die Polizei
informiert und eine gute Personenbeschreibung übermittelt. Die Zeugen
kamen an einer Engstelle im Bereich der Gaußstraße nicht mehr weiter und
mussten ihre couragierte Verfolgung aufgeben.
Die Polizei stellte
den Flüchtenden kurz darauf in der Jahnstraße. Der 37-Jährige wurde
festgenommen. Er stand unter Alkoholeinfluss. Eine Durchsuchung förderte
das gestohlene Geld zu Tage.

.

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here