Fussgänger bei Unfall verletzt

0
367
Bitte Teilen:

Bei einem Verkehrsunfall in Bremerhaven-Lehe ist am Abend des
26.03.2018 ein Mann verletzt worden. Ohne auf den Verkehr zu achten,
überquerte der Fußgänger gegen 18.30 Uhr die Fahrbahn der
Rickmers­straße in nördliche Richtung und lief vor das Auto eines
71-Jährigen, der in Richtung Roter Sand unterwegs war.
Der Autofahrer
bremste sein Fahrzeug ab und versuchte noch ein Ausweichmanöver.
Trotzdem wurde der 42-jährige Fußgänger von dem PKW erfasst und auf die
Motorhaube aufgeladen. Mit dem Kopf schlug der Fußgänger gegen die
Windschutzscheibe. Dabei wurde er verletzt. Nach der Erstversorgung
durch die Rettungskräfte, wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.
Am PKW entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.Quelle:Polizei Bremerhaven
.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here