30-jähriger Mann wird durch Stichverletzung schwer verletzt

Ein 30 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum Sonntag durch
eine Stichverletzung schwer verletzt. Die Polizei (Telefon 953 3221)
bittet um Zeugenhinweise.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam es in einem Lokal
in der Lutherstraße zu einem Streit. Es entwickelte sich eine
Auseinandersetzung, an der mehrere Personen beteiligt gewesen sein
sollen. Währenddessen soll ein 31 Jahre alter Mann mit einem spitzen
Gegenstand auf den 30-Jährigen eingestochen haben. Während aus dem Lokal
heraus ein Rettungswagen und die Polizei benachrichtigt wurden,
verlagerte sich die Auseinandersetzung auf die Straße. Hier konnte der
31-Jährige von der Polizei festgenommen werden. Der verletzte 30-Jährige
wurde zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus gebracht. Jetzt bittet
die Polizei die Zeugen des Vorfalls waren, sich zu melden.

.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung