Fahrerflucht: Polizei fahndet nach roten Kleinwagen

0
204

Die Bremerhavener Polizei fahndet nach einem,
vermutlich ein VW Polo älteren Baujahrs, der am Dienstagabend,
26.9.2017, 21.57 Uhr, mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein soll
und einen anderen Pkw an der Kreuzung Eupener Straße/Goethestraße
rammte. Der Verursacher flüchtete vom Tatort. Hinweise nehmen die
Ermittler unter der Telefonnummer 953-3144 entgegen.
Immer wieder gehen bei der Polizei Anzeigen ein, bei denen
Verkehrsunfallfluchten angezeigt werden. Allein 2016 ereigneten sich
demnach nahezu 1.000 Unfallfluchten im Bremerhavener Stadtgebiet. Allein
die finanziellen Gesamtschäden belaufen sich auf eine Höhe von mehreren
Millionen Euro. Das böse Erwachen bei den später ermittelten
Verursachern kommt zumeist mit dem Richterspruch. Eine
Verkehrsunfallflucht ist kein Kavaliersdelikt! Es handelt sich um eine
Straftat, die sehr oft mit dem Straftatbestand der
Straßenverkehrsgefährdung einhergeht. Die vom Gesetz angedrohten Strafen
sind erheblich.
Der gesuchte Kleinwagen vom Dienstagabend fuhr laut Zeugenaussagen
deutlich zu schnell. Im Kreuzungsbereich krachte es dann. Die
Beifahrerin des gerammten Autos wurde nach ersten Erkenntnissen
glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere
tausend Euro. Das Verursacherfahrzeug weist vermutlich große
Beschädigungen an der linken Front auf.
.

if (!window.PLISTA) {
window.PLISTA = {
publickey: ‘3efc7ed20d052e67b1c63e49’,
item: {
objectid: ‘1137092b50’, //unique ID, alphanumeric
title: ‘Drei Feuer innerhalb von knapp 30 Minuten’, //max 255 characters
text: ‘ In Bremerhaven hat es innerhalb von rund 30 Minuten drei Mal gebrannt. Der 1. Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven wurde gegen 22.05 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube im Rosenweg alarmiert. Die Rauchsäule war bereits auf Anfahrt zu sehen. Die rund 30 Quadratmeter große Gartenlaube stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand.’, //max 255 characters
url: ‘https://www.bremerhavennews24.de/2017/07/drei-feuer-innerhalb-von-knapp-30.html’, //max 1024 characters
img: ‘https://1.bp.blogspot.com/-XMUy3Tu9iyw/WW3m4VJH10I/AAAAAAAAbvk/GYdxT-mk-0YYjoTnUtlkAVxQsPbKXSi6wCLcBGAs/s1600/thumbnail_20170717%2BRosenweg.jpg’, //max 255 characters
category: ‘News’,
created_at: 1400000000 //UNIX timestamp
},
categories: [‘Sport’, ‘Auto’, ‘Unterhaltung’] //optional: additional categories
};
(function(){var n=’script’,d=document,s=d.createElement(n),s0=d.getElementsByTagName(n)[0];s.async=’async’;s.type=’text/javascript’;s.src=(d.location.protocol===’https:’?’https:’:’http:’)+’//static.plista.com/async.js’;s0.parentNode.insertBefore(s,s0)}());
}

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here