Wohnungsbrand und PKW-Brand in einer Nacht

0
66
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Drei Verletzte hat es heute Nacht bei einem Wohnungsbrand gegeben. Die
Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven wurden kurz vor Mitternacht zu
einem Dachstuhlbrand in die Fritz-Reuter-Straße alarmiert.


Die Erkundung
vor Ort ergab, dass es sich um einen Wohnungsbrand im Dachgeschoss
eines 5-geschossigen Wohngebäudes handelte. Sofort wurden eine mögliche
Menschenrettung und die Brandbekämpfung über den Treppenraum
eingeleitet. Die zuerst eintreffende Polizei hat zuvor mehrere Bewohner
aus ihren Wohnungen ins Freie gebracht. Die drei Bewohner der
Brandwohnung, zwei Frauen und ein Mann, konnten das Gebäude ebenfalls
eigenständig verlassen und wurden sofort vom Notarzt medizinisch
versorgt. Alle drei Personen kamen mit zum Teil schweren
Rauchgasvergiftungen in Bremerhavener Krankenhäuser.
Alle drei Personen hatten reichlich dem Alkohol zugesprochen. So war
zunächst nicht zu klären, was zum Ausbruch des Feuers geführt hat. Die
Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Die Höhe
des Sachschadens steht noch nicht fest.

Die restlichen
Bewohner konnten nach dem Einsatz wieder zurück in ihre Wohnungen. Durch
das Feuer wurde auch das Dach teilweise beschädigt. Am Einsatz waren 19
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie vier Rettungswagen, ein Notarzt
und ein Organisatorischer Leiter Rettungsdienst beteiligt.

Gegen
2.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem gemeldeten
PKW-Brand in die Weserstraße alarmiert. Da sich das Fahrzeug in der
Durchfahrt eines Gebäudes befand und das Feuer drohte auf das
Mehrfamilienhaus überzugreifen, wurden während der Anfahrt die
restlichen Fahrzeuge des 1. Löschzuges nachalarmiert. Das Feuer konnte
schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Über die Brandursachen und die Schadenshöhen kann die Feuerwehr bei beiden Einsätzen keine Aussage treffen.

.

…. HTML …

if (!window.PLISTA) {
window.PLISTA = {
publickey: ‘3efc7ed20d052e67b1c63e49’,
item: {
objectid: ‘1137092b50’, //unique ID, alphanumeric
title: ‘Drei Feuer innerhalb von knapp 30 Minuten’, //max 255 characters
text: ‘ In Bremerhaven hat es innerhalb von rund 30 Minuten drei Mal gebrannt. Der 1. Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven wurde gegen 22.05 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube im Rosenweg alarmiert. Die Rauchsäule war bereits auf Anfahrt zu sehen. Die rund 30 Quadratmeter große Gartenlaube stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand.’, //max 255 characters
url: ‘https://www.bremerhavennews24.de/2017/07/drei-feuer-innerhalb-von-knapp-30.html’, //max 1024 characters
img: ‘https://1.bp.blogspot.com/-XMUy3Tu9iyw/WW3m4VJH10I/AAAAAAAAbvk/GYdxT-mk-0YYjoTnUtlkAVxQsPbKXSi6wCLcBGAs/s1600/thumbnail_20170717%2BRosenweg.jpg’, //max 255 characters
category: ‘News’,
created_at: 1400000000 //UNIX timestamp
},
categories: [‘Sport’, ‘Auto’, ‘Unterhaltung’] //optional: additional categories
};
(function(){var n=’script’,d=document,s=d.createElement(n),s0=d.getElementsByTagName(n)[0];s.async=’async’;s.type=’text/javascript’;s.src=(d.location.protocol===’https:’?’https:’:’http:’)+’//static.plista.com/async.js’;s0.parentNode.insertBefore(s,s0)}());
}

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here