Diebe werden entdeckt

Zwei
Männer haben am Dienstagabend in einem Supermarkt in der
Georg-Seebeck-Straße versucht, einen Ladendiebstahl zu begehen, wurden
aber von den Angestellten des Marktes entdeckt. Sie flüchteten ohne ihre
Beute.
Die Männer schoben einen Einkaufswagen vor sich her
und versuchten, unerkannt durch die Kassenzone und den Eingangsbereich
zu kommen. Dabei hatten sie das Diebesgut keinesfalls in ihrer Kleidung
versteckt, sondern wollten mit dem prall gefüllten Einkaufswagen
entkommen. Der Wagen war mit einem bunten Sortiment bestückt, dessen
Wert bei 587 Euro lag.
Als die Männer merkten, dass sie aufgeflogen waren, rannten sie sofort aus dem Laden.
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung