0
444
Bitte Teilen:
Verletzte nach Vollbremsung – Autofahrerin gesucht Bremerhaven.
Am Freitagmorgen, gegen 10.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im
Stadtteil Geestemünde in der Straße Auf der Bult.

Hierbei wurden
zwei Insassen eines Linienbusses verletzt. Ein 81-jähriger Mann kam zur
stationären Behandlung ins Krankenhaus, eine ebenfalls verletzte ältere
Frau verließ den Unfallort vor dem Eintreffen der Polizei.
 
Der Linienbus (BremerhavenBus) war in der Straße Auf der Bult in
Richtung Surheide unterwegs, als eine bisher unbekannte Autofahrerin mit
ihrem – gemäß Zeugenaussagen – blaufarbenen VW Polo ebenfalls auf die
Straße Auf der Bult einbog. Der Busfahrer vollzog eine Vollbremsung, bei
der sich der 81-jährige Businsasse und eine weitere unbekannte ältere
Busmitfahrerin verletzten. Diese Frau und auch die Fahrerin des
 Kleinwagens, die sich beide von der Unfallstelle entfernten, werden
dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 953 – 3144 mit der
Verkehrsabteilung der Polizei in Verbindung zu setzen.
Facebook Comments
Bitte Teilen:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here