0
390
Bitte Teilen:

Feuer im Dachgeschoss

Heute
morgen brannte der Dachstuhl eines Mehrfamilienhaus in Geestemünde
lichterloh. Zwei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus. Nach ersten
Erkenntnissen war es zu dem Feuer in einer Wohnung im dritten
Obergeschoss gekommen. Die Ursache ist bisher ungeklärt.  Die
Einsatzkräfte der Feuerwehr retteten zwei Bewohner über eine Drehleiter
und befreiten einen Hund aus einer verschlossenen Wohnung.

Warum das Feuer gegen 10.00 Uhr in dem
Zehnparteienhaus ausgebrochen ist, das müssen jetzt die Ermittlungen der
Polizei ergeben. Als die Rettungskräfte in der Gutenbergstraße
eintrafen, hatten die Flammen bereits auf den Dachstuhl übergegriffen,
dieser brannte lichterloh. Die Retter mussten den 46-jährigen
Wohnungsnehmer und einen 51-jährigen Nachbarn über eine Drehleiter  aus
dem dritten Obergeschoss bergen. Während der Löscharbeiten führte die
Polizei Verkehrslenkungs- und Absperrmaßnahmen durch

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here