0
262
Bitte Teilen:

Beim Einkaufen beobachtet und dann bestohlen

Einem
64 Jahre alten Mann wurde am Mittwochmittag sein Geld aus der
Hosentasche gestohlen, als er gerade zu Hause in der Potsdamer Straße
angekommen war. Der 20 Jahre alte Täter hatte sein Opfer zuvor beim
Einkaufen beobachtet und war ihm gefolgt.
Schon an der Kasse eines Verbrauchermarktes beäugte
der 20-Jährige sein späteres Opfer. Er lief dem 64-Jährigen hinterher,
der völlig ahnungslos war. In einem vermeintlich günstigen Moment
fingerte der Tatverdächtige das Geld aus der Hosentasche und wollte
flüchten. Dabei hat er aber nicht mit dem couragierten Handeln eines
Zeugen gerechnet. Der hat den Diebstahl aus seinem Bürofenster
beobachtet und ist sofort nach draußen auf die Straße gelaufen, um den
Täter zu verfolgen. In der Rickmersstraße bekam er ihn zu fassen und
konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Das Geld konnte
sichergestellt werden und der 20-Jährige blieb zunächst im Gewahrsam der
Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Ende des Inhalts
Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here