Sensationeller Erfolg für junge Judoka. Zweimal Pokal für die beste Mannschaft.

0
294

Am vergangenen Wochenende fuhr Gheorghe-Laurentiu Marin von der Judoschule Kano Bremerhaven e.V. mit einigen seiner besten Judoka nach Godshorn, wo der 4. Godshorner Löwen -Cup stattfand, an dem 53 Vereine mit insgesamt über 350 Kindern teilnahmen. Gekämpft wurde am Samstag und Sonntag in jeweils unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen auf 4 Matten.

Am Samstag, 7. März fanden die Kämpfe der männlichen und weiblichen Jugend U12 und U18 statt. Am Sonntag die der U 15. Am Samstag starteten 11 Kinder der Judoschule in das Turnier. 10 in der Altersklasse U12, ein Judoka U18. In der Altersklasse U12 konnten sich Ishan Dzhemaldinov (10), Salavat Akhiev (10), Ruslan Becker (8) und Mansur Sautiev (8) jeweils eine Goldmedaille erkämpfen. Mit Silber fuhren Said Tashtamirov (10), Omar Daagui (8), Ansar Musayev (7) und Islam Evtoev (10) nach Hause. Bronze ging an Adam Sautiev (10). Durch ihre hervorragenden Leistungen konnten sich die Judoka der Judoschule in der Altersklasse U12 auch den Pokal über den Mannschaftssieger freuen. In der Altersklasse U18 gewann Khamzat Vakhaev (15) eine Bronzemedaille. Er konnte sich trotz seiner erst einjährigen Judokarriere gegen einige Gegner mit langjähriger Erfahrung durchsetzen.

Am Sonntag fuhr Gheorghe-Laurentiu Marin erneut nach Langenhagen, diesmal mit Judoka der Altersklasse U15. Ishan Dzhemaldinov (10) und Salavat Akhiev ( 10) gingen hier zum zweiten Mal an den Start. Ishan konnte sich erneut eine Goldmedaille erkämpfen. Salavat erreichte nach einer Superleistung einen fünften Platz. Zwei weitere Goldmedaillen erkämpften sich Ismail Dzhemaldinov (13) und Magomed Ilyasov (13), Bronze erhielten Aindi Vakhaev (13) und Akhmed Vakhaev (11) . Auch an diesem Tag wurden die jungen Judoka der Judoschule Kano für ihre hervorragenden Leistungen mit dem Pokal für den Mannschaftssieger U15 belohnt.

Trainer Gheorghe-Laurentiu Marin war mehr als zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge:“ Das harte Training hat sich ausgezahlt“.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here