Beim Anfahren nicht aufgepasst

0
438
VU Schiffdorfer Chaussee

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 18.03.2020 im Stadtteil Bürgerpark. Gegen 16.00 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem Lieferwagen vom südlichen Fahrbahnrand der Schiffdorfer Chaussee in den Fließverkehr an. Dabei achtete die 58-Jährige nicht ausreichend auf ein Auto, dass sich gerade auf der Fahrbahn von hinten näherte. Die 65-jährige PKW-Fahrerin unternahm eine Vollbremsung. Sie konnte jedoch eine heftige Kollision nicht mehr verhindern. Dabei entstand Schaden von ca. 15.000 Euro.

Die Unfallverursacherin erlitt Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Geschädigte erlitt leichtere Verletzungen und musste sich ebenfalls in ärztliche Behandlung begeben. Die beteiligten Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen, weil zeitweise die Fahrbahn gesperrt werden musste.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here