Bild von Gundula Vogel auf Pixabay
LTE All 10 GB

 

Nachdem eine 70 Jahre alte Autofahrerin am Sonnabend, gegen 18.20 Uhr, in der Schiffdorfer Chaussee gegen einen Baumschutzbügel gefahren ist, stellten die Polizeibeamten fest, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Zeugen riefen die Polizei, weil sie den Unfall beobachtet hatten. Demnach steuerte sie ihren VW von der Schiffdorfer Chaussee auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes und kollidierte frontal mit dem Baumschutzbügel, der sich unmittelbar neben Grundstückseinfahrt befand.

Anschließend setzte die 70-jährige die Fahrt fort, stellte sich mitten auf den Parkplatz und ging einkaufen. Als sie zurückkam, wurde sie von den Polizisten zur Rede gestellt. Dabei wurde deutlich, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Sie musste den Beamten zur Wache folgen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here