Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Bausellen Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl Diebstahll DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fund Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kampfsport Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kreuzfahrten Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Mu Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Politik Hafen Polizei Bremerhaven Polizeieinsatz Poltik Pressemitteilung Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest 2019 Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Seute Deern Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Störung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltung Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verkehrsunfall Verlosung Vermisstenmeldung Versteigerung Video Wa Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Syrische Familie aus Bremerhaven tauscht Reisedokumente aus/ Bundespolizei deckt Schleusung auf


In der Nacht auf Sonntag.den 24. November hat die Bundespolizei auf der BAB 7 sechs syrische Staatsangehörige aufgegriffen. Drei in Bremerhaven wohnhafte Syrer hatten versucht eine Mutter mit ihren zwei kleinen Kindern, ausgestattet mit fremden Dokumenten, unerlaubt nach Deutschland zu bringen.
Black Week Kracher
Kurz nach Mitternacht stoppte die Bundespolizei einen Pkw mit deutscher Zulassung in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Das Fahrzeug war mit sechs syrischen Staatsangehörigen besetzt. Zwei Kinder im Alter von zwei und drei Jahren lagen ungesichert auf dem Schoß von zwei Frauen. Der 26-jährige Fahrer und sein angeblicher Cousin, der 29-jährige Beifahrer sowie dessen 39-Jährige Frau sind in Bremerhaven wohnhaft und wiesen sich mit deutschen Reisedokumenten aus.
Die 28-jährige Insassin legte für sich und ihren dreijährigen Sohn gültige, für die zweijährige Tochter hingegen ungültige deutsche Dokumente vor. Durch eine genauere Kontrolle stellten die Beamten fest, dass sich die Frau und ihre Kinder missbräuchlich mit fremden Papieren ausgewiesen hatten. Der Beifahrer zeigte sich später geständig und gab an, dass es sich bei der 28-Jährigen um die Frau seines Bruders, der noch in Griechenland sei, handeln soll. Für die Reise nach Deutschland, die er geplant habe, hätten die mutmaßlichen Geschleusten die Dokumente seiner eigenen Kinder beziehungsweise die der Schwester seiner Frau erhalten.
Die 28-Jährige muss sich nun wegen versuchter unerlaubter Einreise und Ausweismissbrauchs verantworten. Die Polizisten leiteten die Frau, die ein Schutzersuchen äußerte, mit ihren Kindern an die zuständige Erstaufnahmeeinrichtung weiter. Die Bundespolizisten zeigten die beiden Männer und die 39-Jährige wegen Einschleusens von Ausländern an. Die mutmaßliche Mittäterin muss sich außerdem beim zuständigen Ausländeramt der Stadt Bremerhaven vorstellen, da ihre deutschen Papiere bereits abgelaufen waren.
.


Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.