winSIM LTE All 5 GB

Die marode Seute Deern“ soll mit Geld
vom Bund rekonstruiert werden. Das hat laut dem Bremerhavener
SPD-Bundestagsabgeordneten Uwe Schmidt (SPD) der Haushaltsausschuss des
Bundestages entschieden. Auch für die anderen Schiffe der Museumsflotte
soll Geld da sein.

Insgesamt sollen 46 Millionen Euro für die Seute Deern und die anderen Schiffe der Museumsflotte zur Verfügung stehen. Es sei vorgesehen, das Schiff in einem Trockendock vor Ort zu bauen. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here