Eine angetrunkene Frau erschien in der Nacht zum heutigen Feiertag,
31.10.2019, an der Rezeption eines Hotels in der Bremerhavener
Innenstadt und erbat die Verständigung der Polizei. Eine sofort
alarmierte Polizeistreife staunte nicht schlecht, als die Hilfesuchende
ihr Anliegen vorbrachte.
Gegen 02.20 Uhr betrat die Frau das
Hotel und bat um die sofortige Benachrichtigung der Polizei. Den
einschreitenden Beamten gegenüber äußerte die Angetrunkene die
Aufforderung, nun von ihnen nach Hause gebracht zu werden, da sie müde
sei. Dem Einsatzprotokoll ist zu entnehmen, dass die angetrunkene Frau
noch gut zu Fuß unterwegs war und sie aufgefordert wurde ein Taxi am
nahegelegenen Taxenstand zu nehmen. Daraufhin verließ sie den
„Einsatzort“. Zurzeit wird geprüft, ob der „Hilfesuchenden“ die Kosten
des Einsatzes auferlegt werden.
.

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here