Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Bausellen Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl Diebstahll DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fund Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kampfsport Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kreuzfahrten Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Mu Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Politik Hafen Polizei Bremerhaven Polizeieinsatz Poltik Pressemitteilung Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest 2019 Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Seute Deern Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Störung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltung Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Versteigerung Video Wa Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

6. Science Slam vermittelt Wissen auf poetische Weise

Ein Wissenschaftler, die Bühne, das Publikum und die Benotung: So simpel und zugleich stimmungsvoll ist die Wissenschaftsvermittlung beim Science Slam.
Vier Wissenschaftler verlassen am 24. Oktober beim Science Slam 2019 ihre Labore, um sich im Veranstaltungsraum „storms söben“ ein packendes Duell zu liefern. Wer am Ende siegt, entscheidet beim sechsten Science Slam der Seestadt das Publikum. Die Erlebnis Bremerhaven GmbH ist stolz, zusammen mit der Geschäftsstelle „Pier der Wissenschaft“ hochkarätige Wissenschaftler für diese publikumsnahe Wissenschaftsshow gewonnen zu haben. Moderator ist der bekannte TV-Journalist Tim Berendonk.
Maximal zehn Minuten stehen den Wissenschaftlern zur Verfügung, um das Publikum von sich zu überzeugen. Erlaubte Hilfsmittel sind neben Requisiten auch Live-Experimente, PowerPoint-Präsentationen und alles, was zur Veranschaulichung des Themas dient. Je schneller die Slammer das Publikum fesseln und begeistern, desto größer ist die Chance, zum Sieger gekürt zu werden.
Außerhalb der Bewertung wird Vorjahressiegerin Maria-Elena Vorrath für einen stimmungsvollen Auftakt sorgen. Dann betreten vier höchst unterschiedliche Forscher aus nah und fern die Bühne. So stellt sich eine Berliner Biochemikerin der Lebensmitteltoxikologie vom Bundesinstitut für Risikobewertung, Linn Voß, dem Urteil des Publikums. Sie liefert Erkenntnisse, wie ein häufig aufgenommenes Lebensmittel auf unseren Körper wirkt. Die Physikalische Ozeanographin Dr. Janin Schaffer vom Alfred-Wegener-Institut veranschaulicht, wie der Ozean an Grönlands Eispanzer knabbert. Auch Meteorologin Annika Brieber vom Klimahaus Bremerhaven 8° Ost steigt in den Ring. Sie widmet sich dem Herbstwetter mit dem Titel „Verdebbelnochemolawweraach, es schütt‘ wie aus Eimer!“. Der Astrophysiker und Astrobiologe Dr. Daniel Angerhausen von der Universität Bern entführt das Publikum ins Universum mit der Behauptung, dass dort in den nächsten zehn bis 20 Jahren Leben gefunden wird.
Kompetenter Moderator des Science Slams ist Tim Berendonk. Der Autor, Moderator und Journalist ist bekannt durch seine Arbeit für das NDR Fernsehen. Dort führt er durch die Wissensmagazine „Plietsch“ und „Expeditionen ins Tierreich“ sowie durch die „Tagesschau24“.
Los geht es am 24. Oktober um 19 Uhr in „Der Theo“ im Veranstaltungsraum „storms söben“, Lutherstraße 7. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos auf www.pierderwissenschaft.de.
.


Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.