Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Donnerstag in der
Hans-Böckler-Straße mit seinem Opel von der Fahrbahn abgekommen und
zunächst gegen eine Laterne und dann gegen einen Baum geprallt. Der
Fahrer und eine Mitfahrerin wurden verletzt. Der 36-Jährige war mit
seinem Wagen in Richtung Cherbourger Straße unterwegs, als er die
Kontrolle verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Er prallte
zunächst gegen einen Laternenmast und kam dann an einem Baum auf dem
Mittelstreifen zum Stehen. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Bei
der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der
36-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde mit zum Revier
genommen, wo ihm eine Blutprobe und sein Führerschein abgenommen
wurden. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here