Mit Knochenbrüchen musste ein 38 Jahre alter Quad-Fahrer am
Sonnabendabend ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er in der Straße
Bütteler Specken einen Verkehrsunfall erlitten hat. Der 38-Jährige
befuhr gegen 20.45 Uhr die Straße Bütteler Specken in stadteinwärtiger
Richtung.

Als ihm plötzlich ein Reh vor das Fahrzeug sprang, konnte er
sein Quad nicht mehr unter Kontrolle halten und fuhr nach links in einen
tiefen Graben. Vorbeifahrende Radfahrer fanden den Verletzten und
alarmierten die Rettungskräfte. Der 38-Jährige kam ins Krankenhaus. Sein
Quad musste geborgen und abgeschleppt werden. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here