Ohne Fremdverschulden stürzte am Nachmittag des 07.09.2019 ein Radfahrer
in Geestmünde. Gegen 17.00 Uhr befuhr der Mann mit seinem Fahrrad die
Elbestraße in südlicher Richtung. In Höhe des Einkaufzentrums bremste
der 53-Jährige ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Rad und
stürzte auf das Pflaster. Mit Verdacht auf mehrfachen Beinbruch wurde
der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Hilfsbereite Passanten
sicherten sein Fahrrad. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here