LTE All 10 GB

Ein 31 Jahre alter Fahrer eines Linienbusses ist in der Nacht zum
Sonntag von zwei dunkel gekleideten und maskierten Männern überfallen
worden. Der Busfahrer blieb unverletzt. Gegen 0:24 Uhr fuhr der Bus die
Haltestelle Auerstraße an. Als der Fahrer die Tür öffnete, stiegen die
beiden Täter in den Bus ein und forderten sofort von ihm das Geld aus
der Kasse. Als sie das erhalten hatten,

flüchteten sie in Richtung
Fritz-Reuter-Schule in die Dunkelheit.
Einer der Täter hatte sich mit
einem schwarz-rot gestreiften Tuch maskiert, der andere mit einem
dunklen Tuch. Dieser Mann hatte auch einen Rucksack dabei. Die Polizei
(Telefon 953 4444) bittet um weitere Hinweise zu dem Fall. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here