winSIM LTE All 5 GB

Am Abend des 24.08.2019 bekamen die Insassen eines PKW einen großen
Schreck, als ihnen in der Boschstraße ein anderer Wagen entgegen kam.
Gegen 21.15 Uhr befuhr eine Frau mit ihrem PKW die Boschstraße
stadtauswärts. Aufgrund von Trunkenheit kam die 61-Jährige mit ihrem
Mercedes immer weiter über die Fahrbahnmitte in Richtung Gegenverkehr.
Hier kam der Geschädigte mit seinem Wagen entgegen. Der 67-Jährige hielt
am rechten Fahrbahnrand an, als er die Gefahr erkannte. Die Frau konnte
ihr Fahrzeug zunächst anhalten. Dann verlor die 61-Jährige jedoch die
Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte beim erneuten Anfahren mit
dem stehenden PKW des Geschädigten. Dabei entstand leichter Sachschaden.
Die Polizei registrierte bei der Unfallaufnahme den Alkoholgeruch und
machte einen Alkoholtest bei der Verursacherin. Dabei wurden wurde
annähernd 3 Promille Alkoholbeeinflussung festgestellt. Sie wurde
festgenommen und zur Wache gebracht. Hier wurde eine Blutprobe
entnommen. Einen Führerschein hat die 61-Jährige schon seit über einem
Jahr nicht mehr.

.

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here