Am Donnerstag, 15.08.19, um 17:15Uhr wurde die Ortswehr Spaden zu einem
Verkehrsunfall in die Straße Zur Hohen Lieth gerufen. Ein Transporter
mit zwei Personen kam am späten Nachmittag von der Fahrbahn ab,
tuschierte einen VW Polo, er prallte dann mit der Seite gegen einen Baum
und brach durch einen Gartenzaun. Die Fahrt wurde erst durch ein
Garagentor gestoppt. Durch die Kollision mit dem Gartenzaun wurde die
Ölwanne aufgerissen und das Öl verteilte sich über die Auffahrt. Die
Feuerwehr streute den Ölflecken ab und bereinigte die Unfallstelle. Der
19-jährige Fahrer und sein Beifahrer wurden von den Rettungskräften
untersucht. Alkohol- und Drogenkonsum werden ausgeschlossen. Der Fahrer
wurde leicht verletzt. Der Transporter wurde abgeschleppt. Nach ersten
Schätzungen beläuft sich die Schadenshöhe auf ca. 12.000EUR. .

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here