Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist am späten Sonnabendabend in der
Parkstraße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Findling
geprallt. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss. Nach Zeugenaussagen soll
der 28-Jährige gegen 22.50 Uhr die Parkstraße mit hoher Geschwindigkeit
in Richtung Langener Landstraße entlanggefahren sein. In der
Rechtskurve am Parktor konnte der Fahrer seinen Wagen nicht mehr unter
Kontrolle halten, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen
einen großen Stein auf dem Grünstreifen. Mit Achsbruch blieb das
Fahrzeug dort stehen. Die Polizei wurde gerufen und der 28-Jährige
festgenommen. Er wurde zum Polizeirevier gebracht und dort eine
Blutprobe entnommen. Sein Auto musste abgeschleppt werden.

$(„#slideshow > div:gt(0)“).hide();

setInterval(function() {
$(‚#slideshow > div:first‘)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‚#slideshow‘);
}, 10000);
.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here