http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Bausellen Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl Diebstahll DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fund Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kampfsport Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kreuzfahrten Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Politik Hafen Polizei Bremerhaven Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest 2019 Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Störung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Versteigerung Video Wa Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

"Der Direktor der Ortspolizeibehörde Bremerhaven startet Verkehrs-Überwachungs-Strategie"


In den letzten Jahren hat die Stadt Bremerhaven in vielen Bereichen erhebliche Anstrengungen unternommen, unter anderem dem schleichenden Verfall der öffentlichen Ordnung entgegenzuwirken. Auch der allgemeine Zustand des Straßenverkehrs hat hierbei einen großen Einfluss auf das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger.
Nach Feststellung der Bremerhavener Polizei scheint sich in den vergangenen Jahren eine Tendenz verfestigt zu haben, die darauf schließen lässt, dass das Verhalten der Verkehrsteilnehmer sich zunehmend an ihren eigenen Interessen ausrichtet. Verkehrsregeln werden beharrlich missachtet und der Umgang der Menschen miteinander wird zunehmend von einer "Ellenbogenmentalität" geprägt. Dieser Entwicklung will der Direktor der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, Harry Götze, entgegentreten und hat die Schutzpolizei damit beauftragt, eine Gegenstrategie zu entwickeln.
 Diese "Strategie zur systematischen Überwachung des Straßenverkehrs (SÜS)" liegt nunmehr vor und ist nach interner Abstimmung von Harry Götze zur Chefsache erklärt worden.

Mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen wird die Bremerhavener Polizei dem Problem entgegentreten. Das Gesamtkonzept verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Es bezieht sich sowohl auf den ruhenden Verkehr als auch auf den Fließverkehr. Beginnend bei den täglichen, niedrigschwelligen Überwachungsmaßnahmen erstreckt sich das Konzept bis hin zu großangelegten, langfristig geplanten Sonderkontrollen. Alle Aktionen werden mit einer "Null-Toleranz-Strategie" verfolgt.
Die Aktion ist auf einen längeren Zeitraum hin ausgerichtet und wird inhaltlich entsprechend der gewonnenen Erkenntnisse immer wieder angepasst. Auf diesen Zeitraum bezieht sich auch die Erwartungshaltung des Direktors der Ortspolizeibehörde Bremerhaven, Harry Götze:
"Wir arbeiten sehr eng mit dem Bürger- und Ordnungsamt der Stadt zusammen, werden die Missstände zwar nicht gleich morgen abgestellt haben, sind aber sicher, einen Veränderungsprozess herbeiführen zu können.
Ganz besonders möchten wir die Bürgerinnen und Bürger Bremerhavens in unser Konzept einbinden. Wir bitten ausdrücklich darum, sich aktiv an unserem Konzept zu beteiligen und haben hierfür unter der Adresse ihrhinweis@polizei.bremerhaven.de ein Mailpostfach eingerichtet, unter dem relevante Brennpunkte zur Verkehrsüberwachung an die Polizei mitgeteilt werden können. An dieser Stelle werden wir darauf achten, ausreichend Rückmeldung zu geben. Nur gemeinsam lassen sich Erfolge erzielen."
Die Ortspolizeibehörde setzt daher einen inhaltlichen Schwerpunkt hinsichtlich der Überwachung des Straßenverkehrs, um die Sicherheitslage auch in dieser Hinsicht positiv und nachhaltig insbesondere mit folgenden Maßnahmen zu verbessern:
   - Schwerpunktsetzung hinsichtlich der Überwachung des ruhenden und
     fließenden Verkehrs
   - Konsequente Ahndung festgestellter Verkehrsverstöße
   - Berücksichtigung der von Bürgerinnen und Bürgern benannten 
     Brennpunkte
   - Kooperation mit dem Bürger- und Ordnungsamt
   - Durchführung themenbezogener Sonderkontrollen 
.


Alle Aktionen werden mit einer "Null-Toleranz-Strategie" verfolgt.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.