LTE All 10 GB
In der Nacht zum 01.05.2019 kam es in Geestemünde zu einem Verkehrsunfall, bei dem leichter Sachschaden entstand. Gegen 03.00 Uhr fuhr ein Autofahrer durch die Voßstraße. Anwohner wurden durch laute Motorengeräusche aufmerksam, als der Fahrer versuchte, rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Durch ihre Fenster beobachten die Bewohner, wie der Mann mehrfach versuchte, in verschiedene Parklücke einzufahren. Da er dazu offensichtlich nicht in der Lage war, verfolgten die Zuschauer interessiert die weitere Entwicklung. Als der Fahrer schließlich sein Glück in der Nähe einer Hofeinfahrt versuchte, kam es zu einer Kollision mit einem dort abgestellten PKW. Die Nachbarn hatten genug gesehen und verständigten die Polizei. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher unter Alkoholeinfluss stand. Mit schwankendem Gang lief er auf die Beamten zu und sagte, dass er doch nur einparken wollte. Der 35-Jährige wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

 .

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here