http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Bausellen Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl Diebstahll DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fund Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kampfsport Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kreuzfahrten Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Politik Hafen Polizei Bremerhaven Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest 2019 Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Störung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Versteigerung Video Wa Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Rasante Entwicklung: Tourismuszahlen 2018


Seestadt Bremerhaven entwickelt sich prächtig als Reiseziel


„Bremerhaven hat sich als Reiseziel fest etabliert, denn von der insgesamt positiven Entwicklung im Deutschlandtourismus hat sich die Stadt im letzten Jahr erfreulicherweise ein dickes Stück gesichert“. Mit diesen Worten präsentiert Oberbürgermeister  Melf Grantz sichtlich stolz die Tourismuszahlen 2018. Mit einem Plus von über 10 Prozent bei den Übernachtungen und knapp 13 Prozent bei den Ankünften konnten nach Auskunft des Statistischen Landesamtes erhebliche Steigerungen erzielt werden. Damit klettern die Zahlen erneut nach oben.

Übernachtungen auf Rekord-Hoch

Erst 2017 wurde die Marke von 400.000 Übernachtungen „geknackt“ – nur ein Jahr später stieg die Zahl sogar auf über 450.800 an. Wie in den Vorjahren liegt die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bei zwei Tagen. Mit einer rechnerischen Auslastung von 43 Prozent hat sich der hohe Wert von 2017 etabliert
„Das ist ein tolles Ergebnis“, freut sich Oberbürgermeister Melf Grantz anlässlich der heutigen Präsentation über die positiven Zahlen, „auch wenn wir gleichzeitig sehen müssen, dass die durchschnittlichen Ausgaben gegenüber dem Vorjahr leicht gesunken sind.“ Im Bremerhavener Tourismus arbeiten derzeit rund 3.100 Beschäftigte, circa 130 Millionen Euro Umsatz wurden erzielt. „Damit kommt dem Tourismus in der Bremerhavener Wirtschaft eine enorm hohe Bedeutung zu“, so Grantz.

Alle Gastgeber profitieren

Das Statistische Landesamt erfasst alle Betriebe mit mehr als zehn Betten und ordnet diese den Kategorien Hotel, Hotel garni sowie Camping zu. Auf rund 12 Prozent Zuwachs können die Hoteliers der Stadt schauen, die insgesamt 300.200 Übernachtungen verzeichneten. Hotel garnis schließen das letzte Tourismusjahr mit einem Plus von knapp 11 Prozent positiv ab und zählen 91.000 Übernachtungen. Auch die Wohnmobilstellplätze, das Seemannsheim und die Jugendherberge profitieren von den Steigerungen: Sie bringen es auf rund 60.000 Übernachtungen und ein kleines Plus von zwei Prozent.

So viele Ankünfte wie nie

Mit 245.340 Ankünften weist das Statistische Landesamt einen Wert aus, der noch nie so hoch lag. Das bestätigt auch die Besucherbefragung, die von der Erlebnis Bremerhaven GmbH parallel geführt wird. So wurden insgesamt mehr als 1.81 Millionen Gäste in der Stadt gezählt, das entspricht einem kleinen Plus von einem Prozent gegenüber dem Rekordergebnis im Vorjahr. „Wir haben erfolgreich vermittelt, welche Aufenthaltsqualität Bremerhaven als Reiseziel  bietet“, bewertet Raymond Kiesbye von der Erlebnis Bremerhaven GmbH den erneut gestiegenen Zuspruch.

Quellgebiets-Trio bleibt gleich

Nach wie vor kommen nach Untersuchung der ITF GmbH die meisten Gäste der Seestadt aus Niedersachsen. Allerdings ist der Quellmarkt um rund fünf Prozent zurückgegangen. Gestiegen ist dagegen die Bedeutung von Bremerhaven als Reiseziel für Nordrhein-Westfalen, nämlich um knapp 3 Prozentpunkte. Mehr Gäste als je zuvor sind aus Bremen gekommen. Hier ist ein Plus von zwei Prozent zu verzeichnen.

Besucherzahlen, Besuchermotive, Besuchernoten

Leicht abgenommen haben die Besucherzahlen bei den touristischen Anbietern Bremerhavens. Laut ITF GmbH wurden insgesamt 1,41 Millionen Gäste in den Museen, Einrichtungen und bei Reedereien gezählt. „Die Bedeutung des Schaufenster Fischereihafen als Tourismusbereich hat im letzten Jahr stark zugenommen, Bummeln und Einkaufen stehen aber unangefochten auf der Ranglinste unserer Gäste ganz oben“, vermittelt Raymond Kiesbye ein weiteres Ergebnis der Besucherbefragung. Bis auf das Einkaufserlebnis mit einer Note von „Zwei“ stehen alle Erlebnisse in der Bewertung der Gäste sehr gut da.

Rekordjahr an der  Kreuzfahrtkaje

Zur rasanten Entwicklung der Gästezahlen beigetragen hat sicher auch das Wachstum an der Kreuzfahrtkaje, da sich immer mehr Passagiere für ein Vor- oder Nachprogramm in Bremerhaven entschließen. Geschätzt ergeben sich rund 25.000 Übernachtungen aus dem Kreuzfahrttourismus. Am Kreuzfahrtterminal Bremerhaven wurden 111 Anläufe und 230.000 Passagiere gezählt, die mit kleinen, großen und Mega-Kreuzfahrtschiffen kamen und der Stadt erneut eine Rekord-Kreuzfahrtsaison bescherten..

So viele Ankünfte wie nie

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.