winSIM LTE All 5 GB

Am Nachmittag des 26.03.2019 fiel einer Polizeistreife ein Auto in der Hinrich-Schmalfeldt-Straße auf. Die Beamten stoppten gegen 15.30 Uhr das Fahrzeug in einer Seitenstraße in der Nähe ihres Polizeireviers. Der Fahrer wurde aufgefordert, seinen Führerschein und die Zulassungs­bescheinigung vorzuzeigen. Der Mann wurde nervös und suchte einige Zeit nach den Papieren. Auf Nachfrage gab der 53-Jährige dann zu, keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Diese wurde rechtskräftig eingezogen. Der Mann erklärte, dass er seither schon mehrmals mit dem Auto gefahren sei. Als mobiler Handwerker sei er schließlich auf ein Auto angewiesen!

Während der Kontrolle hatten die Polizisten den Eindruck, dass der Beschuldigte unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen könnte und machten einen freiwilligen Körperfunktionstest. Dieser musste wegen Gleichgewichtsstörungen beim Probanden abgebrochen werden. Der 53-Jährige wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Ein dort durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte die Einnahme von Kokain. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und die Fahrzeugschlüssel einbehalten..

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here