http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Bausellen Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl Diebstahll DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fund Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kampfsport Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kreuzfahrten Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Politik Hafen Polizei Bremerhaven Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest 2019 Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Störung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Versteigerung Video Wa Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Verbraucherberatung im Quartier: Senatorin Quante-Brandt besucht Beratungsstelle in Bremerhaven


Um Verbraucherinnen und Verbrauchern eine greifbare Möglichkeit zur kompetenten Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten zu bieten, ist das Projekt "Verbraucherschutz im Quartier" ins Leben gerufen worden. "Wir freuen uns sehr über diese Modellvorhaben zur unabhängigen Rechtsberatung im Quartier. So wird gerade jungen sowie einkommensschwachen Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit gegeben, sich umfangreich über ihre Rechte - beispielsweise im Bereich Mobilfunk, Internet, Gewährleistungen oder auch Mahnungen sowie Inkasso - direkt im Quartier aufklären lassen zu können", sagt Annabel Oelmann, Vorständin der Verbraucherzentrale Bremen beim Besuch heute (31. Januar 2019) in Bremerhaven.
Besuch in der „theo“: Karin Treu, Martina Tietjen, Parsya Baschiri, Eva Quante-Brandt und Annabel Oelmann (v.l.n.r.), jpg, 103.4 KB
Besuch in der „theo“: Karin Treu, Martina Tietjen, Parsya Baschiri, Eva Quante-Brandt und Annabel Oelmann (v.l.n.r.)

Eva Quante-Brandt, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz betont: "Ich sehe das Modellvorhaben als einen wichtigen Baustein, um den Verbraucherschutz auszuweiten und vor allem, um Chancengerechtigkeit für alle Verbraucherinnen und Verbraucher durch ein niedrigschwelliges Angebot zu erreichen. Dadurch wird die Selbsthilfekompetenz der Menschen gestärkt."
Karin Treu, Geschäftsführerin des Arbeitsförderungs-Zentrums im Lande Bremen GmbH (afz) und Kooperationspartnerin des Projektes sowie "Hausherrin" der "theo" erklärt: "Kostenlose Rechtsberatungen in Fragen zu verbraucherrechtlichen Themen wurden in der Vergangenheit immer wieder von Ratsuchenden bei uns angefragt. Dieses Angebot schließt damit eine Lücke in unserem Beratungsangebot."
Dr. Claudia Schilling, Sozialdezernentin vom Magistrat der Stadt Bremerhaven ergänzt: "Durch die gute Vernetzung der "theo", auch mit dem afz, ist jetzt mit der Verbraucherberatung ein weiteres bürgernahes Angebot entstanden."
Verbraucherinnen und Verbraucher in Bremerhaven können sich donnerstags von 13:00 bis 17:00 Uhr in der "theo" (Lutherstraße 7, 27576 Bremerhaven) zu verbraucherrechtlichen Angelegenheiten kostenlos beraten lassen.
Das Projekt "Modellvorhaben zur unabhängigen Rechtsberatung im Quartier" wird gefördert von der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz.
Foto: Pressestelle der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.