http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Ausbildung Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Betrug Diebstahl Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

BISSIGE EISBÄREN VERLIEREN GEGEN RATIOPHARM ULM

Die Eisbären wirkten, trotz der unglücklichen Niederlage im letzten Spiel gegen Göttingen, entschlossen und wollten sichtlich das erste Heimspiel im neuen Jahr für sich entscheiden. Bremerhaven kam gut ins Spiel und ging wie zuletzt in Göttingen durch einen 3-Punkte Wurf von Niklas Wimberg in Führung. Die Ulmer zeigten sich unbeeindruckt von dem guten Start der Hausherren und legten im direkten Gegenangriff nach. Doch dank einer starken 3er Quote von 70% auf Seiten der Eisbären konnten diese knapp drei Minuten vor Ende des ersten Viertels die Führung übernehmen und gaben diese bis zum Ende des Viertels auch nicht wieder ab (32:28). Zu Beginn des zweiten Viertels zeigten sich die Gäste entschlossener und übernahmen, nach einem 5:0-Lauf, wieder die zwischenzeitliche Führung. Doch keiner der beiden Mannschaften gelang es sich vor der Halbzeit entscheidend abzusetzen. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, den die Ulmer mit einer knappen Führung zur Halbzeit (45:49) erstmal für sich entschieden. Auch nach der Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts. Bremerhaven blieb an den Ulmern dran und wollte sich nach dem dritten Viertel (62:66) nicht kampflos ergeben. Die Seestädter kamen gut ins Schlussviertel und gingen 3:45 Minuten vor Schluss sogar mit 71:70 in Führung. Es entwickelten sich hitzige Schlussminuten, in denen beide Mannschaften das Spiel für sich entscheiden wollten. Trotz kleiner Kulisse von 1967 Zuschauern wurde es im Schlussviertel besonders laut im Eisbärenkäfig. Die Fans sahen, dass die Eisbären ihre Unterstützung in der Phase des Spiels besonders brauchten und stellten heute häufig lautstark die Entscheidungen der Schiedsrichter gegen die Eisbären in Frage. Sie machten ihrer Mannschaft Mut für die letzten Spielminuten, dennoch behielten am Ende die Gäste aus Ulm den kühleren Kopf und entschieden das Spiel mit 78:88 für sich. „Zu Anfang hatten wir einen guten Rhythmus. Wir hatten dann Probleme mit der Defense, aber haben eine gute Offensive gezeigt. Ich bin enttäuscht, aber die Jungs haben das gesamte Spiel gut gekämpft“, so Panaggio treffend nach dem Spiel.
Beste Werfer waren heute: Chris Warren mit 22 Punkten und 11 Assists, Keith Benson mit 16 Punkten und 12 Rebounds und Elston Turner mit ebenfalls 16 Punkten..
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.