http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem


In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 3. November 2018, zwischen 0.25 Uhr und 0.45 Uhr, erlitt ein 18-jähriger Mann schwere Stichverletzungen bei Streitigkeiten vor einem Lokal in der Lessingstraße. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Phantombild nach einem der Tatverdächtigen.
Zusammen mit Freunden besuchte der 18-Jährige im Rahmen einer Geburtstagsfeier mehrere Lokale im Bereich der Lessingstraße. In und vor einer Bar kam es dann zu verbalen Streitigkeiten mit zwei unbekannten Männern, die dann in eine körperliche Auseinandersetzung mündeten.
Dabei wurde einem 22-Jährigen zweimal mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen, ein 19-Jähriger erhielt Faustschläge ins Gesicht und auf den 18-Jährigen wurde mehrmals mit einem Messer eingestochen. Die beiden Täter flüchteten dann durch die Lessingstraße in Richtung Rickmersstraße. Der 18-Jährige bemerkte die Einstiche zunächst nicht, brach dann aber in Höhe einer Spielothek zusammen. Dort wurden seine schweren Verletzungen zunächst von seinen Freunden dann durch eine Streifenwagenbesatzung und abschließend durch die angeforderten Rettungskräfte versorgt. Er kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.
Jetzt sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem der Tatverdächtigen. Der gesuchte Mann ist etwa 25 bis 28 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er hatte eine kräftige, stämmige Figur, mit rundlichem Gesicht und etwas dunklerer Haut. Weiterhin hatte er einen dunklen, gepflegten Bart und eine dickere Nase. Der Tatverdächtige trug ein dunkelgraues Puma-Sweatshirt, auf dem in Brusthöhe das Puma-Symbol zu sehen war. Darüber hinaus hatte sich der Unbekannte eine Kapuze über den Kopf gezogen und trug über dem Sweatshirt einen schwarzen oder grünen Blouson, ähnlich einer Regenjacke, mit Ärmelbündchen. Hinweise zur Tat, zum Gesuchten oder zu Personen, die sich zu der angegebenen Zeit in der Lessingstraße oder in dem Lokal, in dem die Streitigkeiten begannen, aufhielten, werden unter der Telefonnummer 953 – 4444 entgegengenommen.
.

Der gesuchte Mann ist etwa 25 bis 28 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er hatte eine kräftige, stämmige Figur, mit rundlichem Gesicht und etwas dunklerer Haut.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.