http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Eisbären müssen in die „Oberfrankenhölle“

Nach der bitteren Heimniederlage der Eisbären am vergangenen Wochenende gegen den MBC stehen jetzt noch zwei Auswärtsspiele an bevor es in die Länderspielpause geht. Dabei müssen die Bremerhavener vor dem Nordderby nächste Woche gegen RASTA Vechta erst einmal noch eine längere Reise antreten, denn der kommende Gegner heißt am Samstag um 20.30 Uhr medi bayreuth.
Dass diese Aufgabe alles andere als einfach wird, zeigt schon die Tatsache, dass der letzte Erfolg der Eisbären in Bayreuth im Februar 2014 war. Seitdem ist also schon einiges an Zeit vergangen, in der sich die Bayreuther gerade seit dem Amtsantritt von Cheftrainer Raoul Korner im Sommer 2016 sehr gut entwickelt haben, sodass sie in den letzten beiden Spielzeiten nach der easyCredit Basketball Bundesliga Hauptrunde Platz 4 und Platz 6 erreichen konnten. Auch in diesem Jahr verfügt der österreichische Coach über einen vielversprechenden Kader, bei dem bisher Neuzugang Hassan Martin besonders heraussticht. Der Bayreuther Center ist mit 15,8 Punkten und 8,2 Rebounds im Schnitt ein echtes Athletikmonster unterm Korb und kratzte mit seinen 8 Blocks vergangene Woche in Frankfurt am BBL Rekord (9 Blocks in einem Spiel). Doch auch andere Neuzugänge des Champions League Teilnehmers wie Gregor Hrovat, Kassius Robertson, Adonis Thomas oder David Stockton konnten zuletzt mehr und mehr ihr Können unter Beweis stellen. Dazu punkten die altbekannten De’Mon Brooks und Andreas Seiferth bislang zweistellig im Schnitt und bilden somit zusammen mit Martin einen sehr starken Frontcourt eines insgesamt sich im Aufschwung befindenden Bayreuther Teams.
Dennoch rechnen sich die Eisbären Chancen für das Spiel in der Oberfrankenhalle aus, denn die Mannschaft hat diese Saison schon gezeigt, dass sie auswärts durchaus überraschen kann. Gerade nach dem unbefriedigenden Auftritt gegen den MBC sind die Eisbären nun umso hungriger auf den nächsten Sieg und wollen nach den Auswärtserfolgen in Gießen und Jena das dritte Mal in Folge in der Fremde gewinnen.
Headcoach Arne Woltmann weiß jedoch um die Schwierigkeit der Aufgabe und blickt folgendermaßen auf die anstehende Herausforderung: „Mit Bayreuth treffen wir auf einen Gegner, der ähnlich wie wir über den letzten Sommer viele personelle Veränderungen vorgenommen hat. Die anfangs schwankenden Leistungen scheinen sich jetzt stabilisiert zu haben und drei Siege aus den wettbewerbsübergreifend letzten drei Spielen sollten der Mannschaft wieder mehr Selbstvertrauen gegeben haben. Dementsprechend erwarten wir, dass es ein harter Kampf wird, denn in Bayreuth herrscht immer eine hervorragende Atmosphäre, sodass wir hochkonzentriert sein müssen, um uns dort durchsetzen zu wollen.“ Quelle:Eisbären Bremerhaven

.
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.