http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Zusammen gegen den Einbruchdiebstahl

Gemeinsam wachsam 2018

Im Blumenauer Weg hat eine Bewohnerin wenig Angst vor Einbrechern, die möglicherweise still und leise ihr Haus aufbrechen. Ihre Alarmanlage ist ein Mopsrüde, der sehr sensibel auf jegliche Geräusche reagiert und sein Frauchen eindringlich warnt. Auch sonst waren Haus und Garten gut gegen Einbruch gesichert, wie sich die Polizeibeamten am 13.09.2018 überzeugen konnten.
Bereits am 06.09.2018 suchten Polizistinnen und Polizisten viele Haushalte im Süden von Bremerhaven auf, um auch in diesem Jahr die Bremerhavener Bevölkerung für das Thema Einbruch-Diebstahl zu sensibilisieren. Nach den erfolgreichen Präventionsaktionen in den vergangenen Jahren knüpfte die Ortspolizeibehörde Bremerhaven auch gestern, 13.09.2018, im Norden der Stadt daran an. Dafür bekamen unsere erfahrenen Präventions-Berater Unterstützung von über 50 Polizei-Anwärtern von der Hochschule für Öffentliche Verwaltung in Bremen.
Es wurden Teams gebildet, die speziell im Bereich Einbruchschutz und Straftaten zum Nachteil älterer Menschen eingewiesen worden sind. Diese Teams besuchten die Anwohner direkt am Wohnort und berieten über Schwachstellen und Sicherheitslücken an den Grundstücken sowie den Wohnhäusern.
Doch nicht nur das Thema Einbruch kam zur Sprache. Insbesondere wenn die Polizeibeamten ältere Menschen zu Hause antrafen, wurden auch spezielle Themen erläutert, die Senioren erfahrungsgemäß besonders interessieren. Trickdiebstähle zu Hause oder auch der "Enkeltrick" sind nur zwei Beispiele dafür.
Insgesamt wurden 705 Haushalte, überwiegend in Einfamilienhäusern, aber auch in Mehrfamilienhäuser aufgesucht. Es gab 398 Beratungsgespräche, bei denen von den insgesamt 70 Beamten knapp 129 Risiken festgestellt wurden. Die Präventionsaktion verlief planmäßig. Die Bremerhavener Bürgerinnen und Bürger nahmen das Engagement der Polizei sehr positiv auf und spendierten teilweise Beifall.
„Nach unserer Wahrnehmung wurden seit Beginn unserer Initiative in den vergangenen Jahren viele Gebäude technisch aufgerüstet um dem Einbruchdiebstahl zu begegnen. Auch das Verhalten der Bewohner ist sicher ein Faktor, der zum derzeitigen Rückgang der Einbruchstatistik führt“ erklärte Polizeioberkommissarin Pamela Koellner von der OPB- Kriminalprävention.

.

„Nach unserer Wahrnehmung wurden seit Beginn unserer Initiative in den vergangenen Jahren viele Gebäude technisch aufgerüstet um dem Einbruchdiebstahl zu begegnen.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.