http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Unfälle und zu schneller Fahrer auf der Autobahn

Trotz Fahrverbot Auto gefahren - und dann zu schnell

Bremerhaven. Eine Geschwindigkeitsüberschreitung hat für einen 29-jährigen Bremerhavener deutlich weitreichendere Konsequenzen als üblich. Der Mann wurde von Beamten der Autobahnpolizei erwischt, als er mit 43 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit durch die Baustelle Moorbrücke fuhr. Diese hohe Geschwindigkeit zieht in der Regel ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße nach sich. Bei diesem Fahrer jedoch wohl nicht. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, das gegen den Fahrer zurzeit bereits ein Fahrverbot verhängt ist und er somit gar keinen PKW hätte fahren dürfen. In zwei Wochen hätte er seinen Führerschein wiederbekommen, jetzt erwartet in ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis mit einem mehrmonatigen Entzug der Fahrerlaubnis und einer Geldstrafe. Natürlich muss er das Bußgeld wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung auch zahlen.

Eine Leichtverletzte bei Unfall auf der Autobahn

Bremerhaven. Eine 30-jährige Cuxhavenerin wurde gestern Nachmittag gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf leicht verletzt. Die Frau wollte mit ihrem BMW auf die Autobahn in Richtung Cuxhaven auffahren. Noch im Kurvenbereich des Beschleunigungsstreifens gab sie Gas und das Heck brach aus. Der PKW schleuderte in die Mittelschutzplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Die 30-jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall auf der A27

Bremerhaven. Am 24.09.2018 ereignete sich gegen 08.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A27 an der Anschlussstelle Bremerhaven-Geestemünde. Ein 19-jähriger Beverstedter war mit seinem Mitsubishi aus Richtung Bremen kommend von der Autobahn abgefahren. Auf regennasser Fahrbahn verlor er in der Ausfahrt die Kontrolle über seinen Pkw und geriet ins Schleudern. Der Mitsubishi stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes Transporter zusammen. Dessen Fahrer, ein 19jähriger Schiffdorfer, wollte auf die Autobahn auffahren. Die Fahrzeugführer blieben glücklicher Weise unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf insgesamt auf 5.000 Euro geschätzt. Die Autobahnmeisterei Debstedt wurde zur Reinigung der Fahrbahn angefordert.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.