LTE All 10 GB

 Fahrer hat keinen Führerschein mehr

 
Nach einer Verkehrskontrolle durch die Polizei, endete die
Autofahrt von vier Männern in der Nacht zum Dienstag in der Langener
Landstraße. Der 20-jährige Fahrer des Wagens hatte keinen Führerschein
und stand unter Drogeneinfluss.

Gegen 3.30 Uhr kam einer Streife der Polizei in der Langener
Landstraße das Auto mit den vier Männern entgegen. Als die Polizisten
die Kontrolle durchführten, fiel ihnen auf, dass die Fahrzeuginsassen
eine Reihe von Werkzeugen mitführten, die auch bei Einbrüchen zum
Einsatz kommen. Auf die Nachfrage, woher sie kämen und was denn ihr
Fahrtziel sei, machten alle vier unterschiedliche Angaben. Um die
Angelegenheit weiter zu prüfen, wurden das Auto und die aufgefundenen
Gegenstände zunächst sichergestellt. Darüber hinaus fanden die Beamten
Marihuana im Auto. Das sollte nach Angaben eines 28-jährigen Mitfahrers
ihm gehören. Doch auch der 20-jährige Fahrer des Wagens war offenbar
nicht drogenfrei. Ein Schnelltest verlief positiv und er musste sich
daraufhin eine Blutprobe abnehmen lassen. Seinen Führerschein konnten
ihm die Polizeibeamten nicht mehr abnehmen, er hatte keinen mehr.

.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here