Am Morgen des 08.07.2018 kam es auf dem Autobahnzubringer Mitte
zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann verletzt wurde. Gegen 11.00
Uhr befuhr ein Autofahrer mit seinem Mercedes die Grimsbystraße
stadteinwärts. In einer leichten Linkskurve vor der Geeste kam der
73-Jährige von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein stabiles
Verkehrsschild. Durch die Wucht des Anpralls wurde der Fahrer leicht am
Kopf und Arm verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden von über
10.000 €. Der Wagen des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und
musste abgeschleppt werden. Zur Unfallursache gab der Fahrer an, dass
ein Reifen seines Autos geplatzt sei.
.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here