winSIM LTE All 5 GB

Zum Glück kam niemand zu Schaden – außer dem Eigentümer eines
Fernsehapparates, den er in der Nacht zum Donnerstag selbst aus dem
Fenster seiner Wohnung warf.

Zeugen meldeten der Polizei kurz nach Mitternacht, dass aus dem
Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Heinrichstraße ein
Flachbildfernseher auf die Straße geworfen wurde. Nur um wenige
Zentimeter verfehlte er einen abgestellten Pkw. Als die herbeigerufenen
Polizeibeamten mit dem 42-jährigen, angetrunkenen Verursacher sprachen,
konnte der auch nicht erklären, warum er das Gerät aus dem Fenster warf.
Ihm wurde aufgetragen, den Gehweg zu reinigen und die Reste des
Fernsehers zu beseitigen. Dem kam er auch nach.

.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here