Am Nachmittag des 26.04.2018 kam im Überseehafengebiet zu einem
Verkehrsunfall, bei dem leichter Sachschaden entstand. Gegen 14.10 Uhr
befuhr ein Schwertransport die Franziusstraße in Richtung Hafengebiet.
Im Bereich einer leichten Linkskurve ragte die geladene Holzkiste etwas
in die Gegenfahrbahn und es kam zu einer Berührung mit einem
entgegenkommenden PKW.
Nach Zeugenaussagen und weil die verbleibende
Fahrbahnbreite für den Gegenverkehr ausreichend war, ermittelt die
Polizei gegen den Autofahrer (60) den Unfall verschuldet zu haben.
Der
Schwertransport war zudem durch zwei spezielle Sicherungsfahrzeuge
(vorn und hinten) abgesichert. An dem 20 Jahre alten BMW entstand
Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt..

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here