http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

Achtung, Trickbetrüger ruft an

Am gestrigen Sonntagabend, 29.4.2018, versuchte eine bisher unbekannte männliche Person diverse Bremerhavener um Bargeld und Wertsachen zu betrügen. Der Unbekannte rief seine Opfer an und gab sich als Polizeibeamter aus. Offensichtlich hat sich die umfangreiche Präventionsarbeit der Polizei ausgezahlt, denn allein 9 Mal meldeten sich die scheinbar zufällig ausgewählten Opfer bei der Bremerhavener Polizei. Die Polizei lobt ausdrücklich dieses vorbildliche Verhalten. Die Ermittlungen dauern derzeit an, Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 953-4444 entgegen.
In der Zeit zwischen 19.45 Uhr und 22.45 Uhr klingelte bei den Anzeigenden das Telefon. Ein vermeintlicher Polizeibeamter berichtete von der soeben erfolgten Festnahme gefährlicher Einbrecher. Angeblich seien persönliche Daten der/des Angerufenen bei einem der Straftäter gefunden worden. Anschließend wollte der Anrufer dann Informationen über Bargeld und andere Wertsachen erfragen. Glücklicherweise handelten alle Opfer richtig und beendeten das Gespräch. Bisher ist der Ortspolizeibehörde Bremerhaven kein aktueller Fall bekannt, bei dem es dem Trickbetrüger gelang, sein Opfer zu bestehlen. Die Bremerhavener Polizei fragt grundsätzlich nicht am Telefon nach Bargeld oder Wertgegenständen!
Vorsorglich an dieser Stelle nochmals die Präventionstipps der Bremerhavener Polizei:
  • Seien Sie misstrauisch bei Anrufen von Ihnen nicht bekannten Personen!
  • Geben Sie telefonisch keine persönlichen Informationen weiter!
  • Informieren Sie die Polizei, auch wenn der Betrugsversuch nicht gelungen ist.
  • Notieren Sie die angezeigte Telefonnummer und vereinbaren Sie mit dem Anrufer einen Rückruf.
  • Halten Sie den Namen des Anrufers fest. (Handelt es sich um einen rechtmäßigen Anruf, hat der Anrufer bestimmt nichts dagegen. Die Reaktion des Anrufers ist ein wichtiges Indiz!)
  • Handeln Sie nicht, ohne mit jemanden Ihres Vertrauens (Verwandte, Nachbarn etc.) Rücksprache gehalten zu haben. Heben Sie insbesondere kein Geld ab und deponieren sie es an einem anderen Ort.
.

Handeln Sie nicht, ohne mit jemanden Ihres Vertrauens (Verwandte, Nachbarn etc.) Rücksprache gehalten zu haben

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.