LTE All 10 GB

Aufregung herrschte am Abend des 19.02.2017 in einem
Verbrauchermarkt an der Hafenstraße. Gegen 20.00 Uhr betrat ein Pärchen
den Verkaufsraum. Die Frau und der junge Mann begaben sich zur
Kosmetikabteilung. Dem Personal kam das Verhalten dieser Kunden
verdächtig vor und so schenkte man ihnen erhöhte Aufmerksamkeit. Dabei
wurde ein erheblicher Ladendiebstahl beobachtet.
Als Mutter und Sohn
die Kassenzone ohne zu bezahlen passierten wollten, wurden sie auf ihren
Diebstahl angesprochen. Das Pärchen reagierte sofort aggressiv mit
Beschimpfungen und Beleidigungen. Die Polizei wurde gerufen. Der
20-jährige Sohn flüchtete aus dem Laden und lief den herannahenden
Polizisten in die Arme. Auch die Beamten mussten üble Beleidigungen über
sich ergehen lassen. Dem nicht zu beruhigenden Täter mussten
Handfesseln angelegt werden. Der 20-Jährige und seine 40-jährige Mutter
wurden festgenommen und zur Wache gebracht.
.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here