LTE All 10 GB

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 01.02.2018 in
Geestemünde. Gegen 14.30 Uhr befuhr der Führer eines Kleintransporters
die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Hauptbahnhof.
Kurz vor der
Ampel an der Wilhelm-Raabe-Schule war der 25-Jährige offensichtlich
abgelenkt, weil er sich während der Fahrt eine Zigarette anzündete.
Dabei übersah der Mann einen stehenden Fahrschulwagen, der vor ihm an
der Ampel wartete.
adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Obwohl der 25-Jährige noch eine Vollbremsung unternahm, konnte er eine Kollision der Fahrzeuge nicht mehr verhindern.
Durch
die Wucht des Anpralls wurde die Fahrschülerin am Lenkrad verletzt. Die
30-Jährige erlitt einen Schock und klagte über starke Kopf- und
Nackenschmerzen. Es entstand Sachschaden von ca. 12.000€.
.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here