LTE All 10 GB

Toller Erfolg für den Eisbären Bremerhaven e. V.:
Die Nachwuchs-Sparte der Bremerhavener Bundesliga-Basketballer hat 2017
den Sprung unter die 100 mitgliederstärksten Basketball-Vereine in
Deutschland geschafft. Das ergab die Auswertung der Teilnehmerausweise,
die der Deutsche Basketball Bund (DBB) alljährlich vornimmt. Und es
kommt noch besser: Mit 329 Aktiven hat der Eisbären e.V. im zweiten Jahr
nach seiner Gründung nicht nur die Top-100 aller deutschen
Basketball-Vereine geknackt, sondern ist als höchster Neueinsteiger
sogar bis auf Platz 45 geklettert.

127 „Neuzugänge“ im Jahr 2017

Besonders beeindruckend ist, dass die Mitgliederzahl innerhalb eines
Jahres um satte 127 Personen erhöht werden konnte. Das entspricht einem
Zuwachs von 62,9 Prozent. Die Steigerung der Mitgliederzahlen ist eine
Bestätigung für das große Engagement der Eisbären im Jugend- und
Schulsportbereich. Nachwuchs-Projekte wie die erfolgreiche
Eisbären-Schulliga und verstärkte Kooperationen mit den regionalen
Schulen zahlen sich immer mehr aus.

„Alle Partner-Schulen der Eisbären sind im Spielbetrieb aktiv
und werden dabei ausschließlich von ausgebildeten Basketballtrainern
betreut. So sorgen wir für nachhaltige Trainingsqualität und fördern
gleichzeitig die Basketball-Begeisterung bei den Kindern“, freut sich
Eisbären-Nachwuchskoordinator Nils Ruttmann über die wachsenden
Mitgliederzahlen im Eisbären e.V. Quelle:Eisbären Bremerhaven.

.

adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here