Schüler bedroht Polizisten mit Pistole

0
192

Weil er im allerletzten Moment zur Einsicht kam, blieb das
Spiel eines 13 Jahre alten Jungen am Dienstagabend ohne schwerwiegende
Folgen. Der Schüler bedrohte Polizeibeamte mit einer Spielzeugpistole.

Gegen 21 Uhr befuhr eine Zivilstreife der Polizei die Wurster Straße.
Den Beamten fiel eine Person auf, die mit einer silberfarbenen Pistole
auf sie zielte. Der bis dahin Unbekannte hatte sich seine Mütze tief ins
Gesicht gezogen. Die Polizisten stiegen aus und gaben sich als
Polizeibeamte zu erkennen. Plötzlich ergriff die Person mit der
vermeintlichen Waffe die Flucht. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf
und forderten den Unbekannten immer wieder zum Stehenbleiben auf. Doch
statt der Aufforderung zu folgen, zielte die Person wieder auf einen der
Polizeibeamten und rief ihnen zu, dass er eine Pistole habe. Offenbar
gerade noch rechtzeitig erkannte der Junge, dass er sein Verhalten
überzogen hatte, blieb stehen und ließ seine täuschend echt aussehende
Waffe fallen.
adscale_slot_id=“Nzg0NzAw“;

Erst jetzt erkannten die Beamten, dass es sich um einen
13-Jährigen handelte, der die Einsatzkräfte mit einer Spielzeugpistole
bedrohte. Die wurde beschlagnahmt und der Junge zu seinen sichtlich
schockierten Eltern gebracht.

.

(function(c){var g,s=’script‘,w=window,n=c.name||’PLISTA‘;if(!w[n]){w[n]=c;g=w.document.getElementsByTagName(s)[0];s=w.document.createElement(s);s.async=true;s.type=’text/javascript‘;s.src=(w.location.protocol===’https:‘?’https:‘:’http:‘)+’//static’+(c.origin?‘-‚+c.origin:“)+‘.plista.com/async’+(c.name?’/’+c.name:“)+‘.js‘;g.parentNode.insertBefore(s,g);}

}({

„publickey“: „3efc7ed20d052e67b1c63e49“,

„item“: {

„objectid“: „1137092b50“, /*unique ID, alphanumeric*/

„title“: „Lorem ipsum“, /*max 255 characters*/

„text“: „dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt.“, /*max 255 characters*/

„url“: „http://example.net/newsticker/artikel.html“, /*max 1024 characters*/

„img“: „http://example.net/images/artImg_1137092b50.jpg“, /*max 255 characters*/

„category“: „News“,

„published_at“: 1400000000, /*UNIX timestamp, date article was first published*/

„updated_at“: 1400000000 /*UNIX timestamp, date article was last modified*/

},

„origin“: „de“

}));

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here