http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Was läuft falsch beim Fischfang?

Science goes Public erstmals mit Thünen-Institut

Als frisches Mitglied der Pier der Wissenschaft stellt sich das Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei am 9. November erstmals den Besuchern von „Science goes Public“ vor. Unter dem Titel „Überfischung unserer Meere – wie steht es um unsere Ressourcen“ referiert Dr. Gerd Kraus im Krohn’s Eck im Schaufenster Fischereihafen.

Dr. Gerd Kraus ist Leiter des Thünen-Instituts für Seefischerei und zugleich Vizepräsident der Vereinigung der europäischen Fischerei- und Aquakulturforschungseinrichtungen (EFARO), der deutsche Delegierte im Internationalen Rat für Meeresforschung (ICES) und ständiger Vertreter des Präsidenten des Thünen-Instituts im wissenschaftlichen Beirat des AWI.
Sein Thema geht uns alle an, denn die weltweite Überfischung gilt heute als eine der größten Bedrohungen für die Gesundheit der Meere. Dass in der Bewirtschaftung unserer Fischbestände einiges grundlegend falsch lief und weiter falsch läuft, belegen auch Forschungsergebnisse des Thünen-Instituts. Die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Begriff Überfischung lässt aber Zweifel aufkommen, ob die Dinge wirklich so einfach liegen, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Im Vortrag wird ein differenziertes Bild vom Begriff Überfischung und den aktuellen Zustand der europäischen und globalen Meeresfischbestände entworfen.
Der Kurzvortrag in lockerer Atmosphäre startet wie immer um 20.30 Uhr und ist kostenfrei.
Die nächste Veranstaltung der unterhaltsamen Wissenschaftsshows in ungewöhnlichem Rahmen findet am 16. November statt. Dann stellt Amandine Colson aus dem Deutschen Schiffahrtsmuseum neue Technologien zum Erhalt von Großprojekten wie der Bremer Kogge aus dem Jahr 1380 vor.
.

Unter dem Titel „Überfischung unserer Meere – wie steht es um unsere Ressourcen“ referiert Dr. Gerd Kraus im Krohn’s Eck im Schaufenster Fischereihafen.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.