LTE Pro
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache MMA Mord Motorradunfall Natur Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Für die Reinigung der Laubs der rund 9.000 Bäume auf Straßen, öffentlichen Verkehrswegen und städtischen Plätzen sorgen die Entsorgungsbetriebe Bremerhaven.

Bremerhaven wird bunt, das Laub färbt sich golden. Ein untrügliches Anzeichen dafür, dass nun tonnenweise Laub Bremerhavens Straßen und Gärten bedecken wird.

Laubentfernung in den Grünanlagen

Im Herbst mit dem Laubabwurf fallen auf Bremerhavens Straßen, in den Parkanlagen, auf den Spiel- und Schulhofflächen und auf den Friedhöfen große Mengen Laub an. Entsorgt werden ca. 140 Tonnen Laub von den Bäumen auf den Flächen, für die das Gartenbauamt Bremerhaven zuständig ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entfernen jährlich das Laub von den Gehwegen in den öffentlichen Grün- und Parkanlagen und auf den Friedhöfen, um Fußgänger vor Unfällen zu schützen. Auch von den Rasenflächen muss das Laub entfernt werden, da sonst der Rasen leidet. Das Laub wird wenn möglich zur Flächenkompostierung in die Gehölzflächen geblasen, wo es nach einem natürlichen Zersetzungsprozess als Dünger dient.

Wohin mit dem privaten Laub?

Wenn es auf Schritt und Tritt unter den Füßen raschelt, stehen auch private Gartenbesitzer und Anlieger jedes Jahr vor dem Problem: Wohin mit den bunten Blättern? Im Garten kann man das Laub schon mal liegen lassen. Auf den Beeten und auf dem Kompost bietet es eine willkommene Mulchdecke für den Winter. Auf Gehwegen und Straßen jedoch muss es beseitigt werden, nicht zuletzt um Unfälle zu vermeiden. Steht kein Gartenkompost zur Verfügung, bietet Bremerhaven die Abgabe an zwei Grünschnittannahmestellen (s. Infobox) an. Hier können private Haushalte aus Bremerhaven Gartenabfälle bis zu einem Kubikmeter gebührenfrei abgeben, dazu gehört auch Laub. Dieser Service wurde bereits über die Abfallgebühr bezahlt.

Laubentfernung auf städt. Plätzen und in Straßen

Für die Reinigung der Laubs der rund 9.000 Bäume auf Straßen, öffentlichen Verkehrswegen und städtischen Plätzen sorgen die Entsorgungsbetriebe Bremerhaven. Der Reinigungszyklus wird in Straßen mit hohem Baumbestand (Laubstraßen) durch zusätzliche Reinigungsgänge deutlich erhöht und somit dem Bedarf angepasst. Dafür sind drei Kompakt/Großkehrmaschinen und drei Kleinkehrmaschinen im Einsatz. Das Laub, gut 400 Tonnen jährlich, wird fachgerecht und gemäß dem Abfallwirtschaftskonzept entsorgt. Einfach kompostierbar ist das durch Straßenkehricht und Autoverkehr verunreinigte Laub nicht.

Wichtige Fragen und Antworten:

Müssen Privatleute in bestimmten Fällen auch Laub von städtischen Bäumen entfernen?
Grundsätzlich sind Anlieger gemäß Landesstraßengesetz verpflichtet, Laub vom Gehweg bzw. wo es keinen abgesetzten Gehweg gibt (z.B. Spielstraßen), von der Fahrbahn zu entfernen.
Zuständig ist das Bürger- und Ordnungsamt
 buergerservice@magistrat.bremerhaven

Gibt es in der Stadt besondere Problembereiche in Sachen Laub?

Es gibt stark baumbestandene Straßen. Um die Mengen zeitnah bewältigen zu können, wird von den Entsorgungsbetrieben intensiv Laub von den Fahrbahnen, Radwegen, Plätzen und in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauamt von den Straßenbegleitgrünflächen entfernt. Die Reihenfolge richtet sich nach der Verkehrssicherungspflicht.

http://bit.ly/x-ladiesGibt es öffentliche Sammelstellen für Laub aus privaten Gärten (kostenlos/kostenpflichtig?)

Gartenabfälle, also auch Laub aus privaten Haushaltungen können in einer Menge von maximal einem Kubikmeter pro Anlieferung kostenlos bei den folgenden zwei Grünschnittannahmestellen abgegeben werden.

Öffnungszeiten der Grünschnittannahmestellen:

BEG - Deponie Grauer Wall, Wurster Straße 222
 0471 802091
montags 7 Uhr bis 20.00 Uhr
dienstags bis freitags 7 Uhr bis 15.30 Uhr

Bauer – Weißenstein 2, Wurster Straße 222
 0471 932920
montags 7 Uhr bis 20.00 Uhr
dienstags bis freitags 7.00 bis 15.30 Uhr

.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.