LTE Pro

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Orkanböen.


Ab Mittwochvormittag kommt es verbreitet zu orkanartigen Böen um 110 km/h (Bft 11) aus Südwest bis West. In Schauernähe muss mit Orkanböen zwischen 120 und 140 km/h (Bft 12) gerechnet werden. Zudem treten einzelne Gewitter auf, die ebenfalls mit Orkanböen begleitet sein können.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 24 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.
.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.